Immer ein anderes Bild!

Die Untersuchungen zum Zugtragverhalten lieferten im Wesentlichen die Erkenntnis, dass die Tragfähigkeit der Bewehrung im Verbundbauteil vor allem vom Fasermaterial, dem textilen Bindungstypen der Bewehrung, der Orientierung der Fasern zur Kraftrichtung, dem Auftreten von Querzugspannungen und der Herstelltechnik abhängen.













mit
At      Querschnittsfläche der Bewehrung [mm²]
ffil      Filamentzugfestigkeit [N/mm²]
k1      Effektivitätsfaktor [-]
k0,α  Beiwert für schiefwinklige Beanspruchung[-]
k2     Beiwert für zweiaxiale Beanspruchung [-]

Effektivität k1 für die Kettrichtung verschiedener Gelegevarianten bei Bauteilherstellung im Gießverfahren