Immer ein anderes Bild!

Zur Bemessung der grundlegenden Beanspruchungsarten werden  Ingenieurmodelle formuliert. Die Erfassung der materialspezifischer Streuungen erfolgt im Rahmen des Sicherheitskonzepts.

Sicherheitskonzept

Das Sicherheitskonzept wird in Anlehnung an DIN 1055-100 als auch Eurocode 1 mit Hilfe der Teilsicherheitsbeiwerte formuliert.  Dabei werden die Unsicherheiten auf der Einwirkungsseite durch die in der DIN 1045 angegebenen Teilsicherheitsbeiwerte erfasst. Zur Berücksichtigung der Unsicherheiten auf der Widerstandsseite wurde für Textilbeton ein Teilsicherheitsbeiwert 1.5 ermittelt.