Immer ein anderes Bild!

Tragverhalten

Das Tragverhalten einer textilen Bewehrung unterscheidet sich aufgrund des unterschiedlichen strukturellen Aufbaus und der abweichenden mechanischen Eigenschaften wesentlich von dem einer Betonstahlbewehrung.

Das Tragverhalten einer textilen Bewehrung unterscheidet sich aufgrund des unterschiedlichen strukturellen Aufbaus und der abweichenden mechanischen Eigenschaften wesentlich von dem einer Betonstahlbewehrung.

Ein entscheidender Parameter ist die Anbindung der Filamente eines Rovings an die Matrix. Nur ein geringer Teil der Filamente ist vollständig in die Beton-Matrix eingebunden. Die anderen Filamente stehen nur teilweise oder gar nicht in direktem Kontakt zum Feinbeton. Die Größe des Kontaktumfangs zum Beton sowie die Qualität des Verbundes zwischen Filament und Matrix bestimmen die Verbundeigenschaften der Bewehrung. Diese wiederum wirken sich entscheidend auf die Ausnutzung der theoretischen Tragfähigkeit der textilen Bewehrung aus.